Parkett

Holz ist ein Naturprodukt, seine typischen Farb- und Strukturunterschiede erheben jede Parkettdiele zu einem Unikat.
Parkett hat sich bereits seit Jahrhunderten bewährt und zählt heute auf grund seiner optischen und wohnbiologischen Vorzüge zu den beliebtesten Fußböden. Zu den natürlichen Eigenschaften des Holzes gehört die Hygroskopizität, das heißt Holz passt seinen Feuchtigkeitsgehalt seiner Umgebung an. Bei einer Luftfeuchtigkeit über 65% (in den Sommermonaten) und einer Luftfeuchtigkeit unter 40% (Heizperiode) kann es zu Dimensionsänderungen der Parkettelemente kommen. In der Heizperiode kann es zu Schwindfugen kommen, im Sommer zu Schüsselung.

Achten Sie daher auf Raumtemperatur von 20 - 22 °C. So empfehlen wir in den Sommermonaten in den Parketträumen Luftbefeuchter aufzustellen.

Ist Ihr Parkettboden in die "Jahre" gekommen und die Versiegelung lässt nach, können wir den Parkettboden wieder abschleifen und neu versiegeln, dank seiner starken Holznutzschicht.


Zur Auswahl stehen
  • Massiv - Dielen
  • Hochkantlamellen
  • Strabparkett
  • Mosaikparkett
  • Holzpflaster

Wir bieten Ihnen die unterschiedlichsten Varianten


Eiche Villa
Walnuss Country
Eiche geb Villa V2
Eiche geh Villa V4
Buche Nature
Lärche geb creme
Eiche antikgealtert
Räuchereiche
Wallnuss am. Villa
Kirsche Villa